13.5.2019

Unser Schützenfest ist nun vorbei und wir haben unseren neuen Kinderkönig noch nicht vorgestellt.

Lennox Langheim errang die Königswürde und machte Louisa Marie Luft zu seiner Königin. Erster Adjutant wurde der noch bis Oktober amtierende Kreiskinderkönig Tobias Gottwald, der Pia Goldmeyer als Partnerin wählte. Zweiter Adjutant wurde ein aufgeregter Matthis Weinerowski mit Amalia Exposito.

Wir wünschen euch viel Spaß in eurem Königsjahr. Herzlichen Glückwunsch!

Die Rundenwettkämpfe in der Bezirksliga und Kreisliga sind erfolgreich beendet.

Nachdem die Mannschaft der SSG Osnabrück Land mit Charlotte Goldmeyer, Pia Goldmeyer und Sascha Gottwald aus dem Jugendteam unseres Vereins Bezirksligameister wurde, haben die Mannschaften im Kreis ebenfalls die Endkämpfe absolviert.

In der Disziplin LG Auflage hatten sich die Mannschaften Atter I, II und III als Gruppensieger für das Finale qualifiziert. Der Endkampf fand unter Aufsicht von Uwe Bücker im Schießstand Atter statt. Bei drei spannenden Durchgängen konnte sich Atter II mit Ina Goldmeyer, Ulrike Stiegemeyer, Reinhard Duckert mit 894 Ringen vor Atter I mit Petra Duckert, Hartmut Specht, Klaus Stiegemeyer, Heiner Laubrock und Friedhelm Rösner (892 Ringe) und Atter III mit Sviatlana Neumann, Marita Tormöhlen, Thomas Kasten und Georg Blum (890 Ringe) durchsetzen.

Der Endkampf LG Freihand in der Kreisliga wurde ebenfalls unter der Aufsicht von Uwe Büker auf dem Schießstand in Gaste gegen den Schützenverein Lustgarten absolviert. Hier gewann Atter II mit Kristina Stiegemeyer, Lea Goldmeyer, Wieland Appelfeller, Andreas Drasdo, Christopher Hartmann und Jürgen Goldmeyer souverän mit 1089 Ringen. 

Am 11. Januar um 20 Uhr fand im Schützenhaus unsere diesjährige JHV mit Teilwahlen statt. Es gab einige Veränderungen.

Im geschäftsführenden Vorstand hörte Carsten Loh nach 10 Jahren als Vizepräsident auf. Er wurde ersetzt durch Michael Kohmäscher. Außerdem verließ Ingrid Twellmeyer nach 17 Jahren als Geschäftsführerin den Vorstand. Hier wurde mit Dr. Andreas Drasdo ein Nachfolger gefunden.

Als Stellvertreter der Technischen Leitung werden demnächst Helmke Kalkmann und Torben Coesfeld fungieren.

Nach jahrelanger Vakanz konnte der Posten des stellvertretenden Jugendsportleiters wieder besetzt werden. Georg Blum wird diesen Posten übernehmen.

Werner Windmöller geht als stellv. Kommandeur in den wohlverdienten Ruhestand und überläßt diesen Posten seinem Enkel Torben Coesfeld.

Alle anderen zu Wählenden verlängerten ihre Amtszeit. Horrido

7. Juli 2018

Wir stiegen mit 13 Schützendamen in Ibbenbüren in den Bus, um einen schönen Tag in Giethoorn zu erleben.

Alle waren gut gelaunt, was bei dem tollen Wetter nicht schwer fiel. Wir erlebten das "Venedig der Niederlande" als ein schönes Städtchen, das von Grachten durchzogen ist. Leider war an diesem Samstag sehr viel Betrieb, so dass die Beschaulichkeit etwas in den Hintergrund rückte. Trotzdem haben wir viel gesehen und erlebt. Ob es der Käseprobierladen war, die Töpferei oder das Einkleiden einiger Damen mit Sonnenhüten. Auch bei der Essenbestellung erlebten wir manche Überraschung.

Die Stadtrundfahrt mit dem Boot gab uns einen ersten Einblick, den wir später auf unserem Bummel vertiefen konnten. Leider ging es dann gegen 16:30 Uhr schon wieder zurück, doch die Erinnerung an einen schönen gemeinsamen Ausflug bleibt.